Kontakt

Klinik für Urologie

Telefon: 0911-5699-9247
Fax: 0911-5699-447

urologie@theresien-krankenhaus.de 


Sprechstunden

nach Vereinbarung

Klinik für Urologie

Leistungsspektrum

 

Vorsorge und Beratung:

  • Krebsfrüherkennung
  • Prostata-Check
  • Kontinenzberatung
  • Zweitmeinungszentrum Prostata

Diagnostik:

  • Hochauflösender Ultraschall
  • Ultraschallgesteuerte Prostatabiopsie nach Wiener Nomogramm (gibt die Anzahl der Gewebeproben in Abhängigkeit des Prostatavolumens vor)
  • Röntgendiagnostik
  • Flexible Endoskopie
  • Funktionsdiagnostik des Harntraks (Urodynamik)
  • Eigenes Zentrallabor für Blut- und Mikrobiologie
  • Hormonstatus beim Mann
  • Spermiogramm

Konservative Therapie:

  • Infektionsbehandlung
  • Extrakorporale Stoßwellenlithotripsie
    (ESWL = Harnsteinzertrümmerung)
  • Medikamentöse Tumortherapie aller urologischen Tumoren einschließlich ambulanter und stationärer zytostatischer Chemotherapie

Operative Therapie:

  • Tumorchirurgie (Radikale nervschonende Prostatektomie, Radikale Blasenentfernung mit Schaffung eines Blasenersatzes [Neoblase, Ileum conduit], Teil- oder vollständige Entfernung der Niere, Hodentumoroperation einschließlich Residualtumorresektion)
  • Prostata-Laser
  • Minimalinvasive OP-Verfahren bei Prostatakrebs (Brachytherapie, HIFU)
  • Kontinenz-Operationen (TVT, TVT-O, Harnröhrenband beim Mann, künstlicher Harnröhrenschließmuskel)
  • Senkungsoperationen bei der Frau (abdominelle und vaginale Beckenbodenrekonstruktion mit/ohne Netz)
  • Operative Behandlung der Dranginkontinenz (Injektion von Botulinum-Toxin A, Sakrale Nervenstimulation [Blasenschrittmacher])
  • Starre und flexible Endoskopie des oberen Harntrakts zur Harnstein- und Tumorbehandlung
  • Ambulante Operationen (Zirkumzision, Sterilisation, Wasserbruchkorrektur)